Die wirkliche Ursache für die meisten Schlafprobleme!

Die wirkliche Ursache für die meisten  Schlafprobleme!

Und was Therapieresistenz, Kinderlosigkeit, chronische Krankheit, ADHS und Bettnässen mit unserem Schlafplatz zu tun haben.

Und was Therapieresistenz, Kinderlosigkeit, Bettnässen, Nahrungsunverträglichkeiten, Rheuma und Krebs mit unserem Schlafplatz zu tun haben:

Bestelle risikofrei mit 3 Monaten Rückgaberecht!

Sprich, bist Du nicht zufrieden, schick es uns einfach zurück und du erhältst den vollen Kaufpreis rückerstattet.
Garantiert!

Bestelle risikofrei mit einem Rückgaberecht für 3 Monate!
Sprich, bist Du nicht zufrieden, schick es uns einfach zurück und du erhältst den vollen Kaufpreis rückerstattet.
Garantiert!

00Hours: 13Minutes: 00Seconds

Das lernst du alles in dem Video:

Viele Schlafexperten und Ärzte übersehen das Wichtigste!

Warum dir oft kein Blaulichtfilter, keine neue Matratze und auch keine Entspannungsübung helfen kann besser zu schlafen und erholt aufzuwachen ...

Die wirklichen Gründe für die meisten Schlafstörungen

Und was viele der heutigen "Zivilisationskrankheiten" mit unserem Schlafplatz zu tun haben ... und warum wir alle davon betroffen sind - meist ohne es zu wissen.

Viele Schlafexperten und Ärzte übersehen das Wichtigste!

Warum dir oft kein Blaulichtfilter, keine neue Matratze und auch keine Entspannungsübung helfen kann besser zu schlafen und erholt aufzuwachen ...

Die wirklichen Gründe für die meisten Schlafstörungen

Und was viele der heutigen "Zivilisationskrankheiten" mit unserem Schlafplatz zu tun haben ... und warum wir alle davon betroffen sind - meist ohne es zu wissen.

Wie die Zirbeldrüse Deinen ganzen Körper steuert

Was das Hormon Melatonin mit deinem Schlaf, deiner Gesundheit und mit dem Bettnässen deines Kindes zu tun hat und warum unser Körper oft zu wenig davon produziert ...

Messbarer Ausgleich von Umweltbelastungen

Wie Du mit einfachen Mitteln für besseren Schlaf und mehr Erhohlung sorgen kannst - und damit für letztendlich für eine bessere Gesundheit für Dich und Deine Familie.

Wie die Zirbeldrüse Deinen ganzen Körper steuert

Was das Hormon Melatonin mit deinem Schlaf, deiner Gesundheit und mit dem Bettnässen deines Kindes zu tun hat und warum unser Körper oft zu wenig davon produziert ...

Messbarer Ausgleich von Umweltbelastungen

Wie Du mit einfachen Mitteln für besseren Schlaf und mehr Erhohlung sorgen kannst - und damit für letztendlich für eine bessere Gesundheit für Dich und Deine Familie.

Was sind die wirklichen Gründe für Schlafstörungen und chronische Krankheit?

Wenn wir uns mit dem Thema Schlafstörungen, deren Ursachen - und was man dagegen tun kann - beschäftigen, bekommen wir in der Regel immer die gleichen Antworten:

» Blaulicht-Blocker verwenden
» keinen Kaffee mehr ab Mittags
» neue Spezial-Matratze kaufen
» frische Luft im Schlafzimmer
» keine Mahlzeit vor dem Essen
» Stress minimieren
» usw. …

» Blaulicht-Blocker verwenden
» keinen Kaffee mehr ab Mittags
» neue Spezial-Matraze kaufen
» Ausreichend frische Luft im Schlafzimmer
» keine üppige Mahlzeit vor dem Essen
» Stress auf der Arbeit minimieren
» usw. …

Ja und obwohl das alles richtig ist, werden die wohl wichtigsten Verursacher für Schlafstörungen nirgends genannt …

wie lässt es sich sonst erklären, dass die allgemeinen Schlafprobleme in der Gesellschaft Jahr für Jahr zunehmen, wie die folgende Statistik zeigt:

Bildschirm­foto 2023-01-20 um 15 27 53 jpg

Eine interessante Studie …

was ist in der Zwischenzeit wohl passiert?

Warum ist die Zahl der Schlafstörungen in den 7 Jahren so massiv angestiegen?

Hatten die Menschen plötzlich mehr Stress?

Die Antwort lautet JA

und zwar vegetativen Stress!

Parallel mit dem Ausbau der Mobilfunknetze, der Smart Homes, und der Bluetooth Geräte sind nicht nur die Schlafprobleme angestiegen …

sondern auch die Krebsrate, die Zahl der Autoimmun-Erkrankungen, Unverträglichkeiten und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern, wie z.B. ADS oder ADHS.

Zitat aus Spiegel:
Der Anteil der Kinder, denen Ärzte Probleme mit der Aufmerksamkeit oder einen zu starken Bewegungsdrang attestieren, nimmt immer weiter zu. 2006 wurde noch bei 2,5 Prozent der 3- bis 17-Jährigen eine Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) diagnostiziert, 2014 waren es schon 4,4 Prozent. Dies geht aus einer Auswertung des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) hervor.


Und genau das sollte uns aufhorchen lassen!


Denn aus meiner langjährigen Erfahrung als Baubiologe, der über 1200 Schlafplätze bei überwiegen kranken Menschen untersucht hat, kann ich nicht nur vermuten, dass es dort einen Zusammenhang geben könnte, sondern ich weiß, dass es so ist!

Was ist ist also die Hauptursache für die starke Zunahme von Schlafstörungen und sogenannter „Zivilisationskrankheiten“ in den letzten 20 Jahren?

Es ist eine durch Strahlung gestörte Schlafumgebung!


Und zwar durch Elektrosmog wie z. B. WLAN, G5, Bluetooth oder Hausstrom und durch geopathische Störzonen wie z. B. Wasseradern oder sogenannte Verwerfungen.


Und ich weiß, was du wahrscheinlich denkst:

dass das alles Einbildung oder eine Art Verschwörungstheorie ist ...

aber ich kann dir 100%ig versichern: 

das ist es nicht!


Denn das Wissen um die Gefahr von Erdstrahlen ist z.B. altbekannt.

So hat der große Gelehrte und Arzt Paracelsus bereits vor 500 Jahren den Satz geprägt:

„Der sicherste Weg, die Gesundheit zu ruinieren ist ein krankes Bett“

„Der sicherste Weg, die Gesundheit zu ruinieren ist ein krankes Bett“

und damals gab es noch nicht einmal Elektrosmog, WLAN oder Mobilfunk.

Er sprach also nur von Erdstrahlen!

SebFreigestellt png

Baubiologe (PSA), Heilpraktiker (HPP), Bioresonanztherapeut (PSA)


Mein Name ist Sebastian Krüger und als Baubiologe habe ich persönlich mehr als 1200 Schlafplätze von überwiegend kranken Menschen untersucht - und habe dabei keinen einzigen Fall erlebt, bei dem mein Klient krank war, der Schlafplatz aber unbelastet.

In ausnahmslos allen Fällen von ersthafter Krankheit war auch der Schlafplatz stark gestört.

Und das Ganze hat nichts mit Einbildung zu tun, sondern mit Reaktionen unseres Körpers auf unsere Umgebung …



Melatonin-Mangel durch Umwelteinflüsse

Dabei ist das erste, was es zu verstehen gilt, dass Elektrosmog und der Aufenthalt auf Erdstrahlenzonen die körpereigene Melatoninproduktion stören.

Melatonin ist ein Hormon und wird von unserer Zirbeldrüse in der Nacht produziert. Dafür benötigt sie Dunkelheit.

Elektrosmog und Erdstrahlen werden von der Zirbeldrüse jedoch wie Tageslicht wahrgenommen. Dadurch wird die natürliche Melatoninproduktion empfindlich gestört und wir finden keinen erholsamen Schlaf, da Melatonin u.a. einen gesunden Schlaf fördert … (deshalb verschreiben Ärzte z.B. Melatoninpräparate gegen Schlafprobleme).

Dieser Punkt ist sehr wichtig, denn Melatonin wird oft als das „Chefhormon" bezeichnet, weil es das gesamte Hormonsystem unseres Körpers steuert, unsere Zellregeneration beeinfluss und auch die Fruchtbarkeit fördert.

Aus diesem Grund habe ich schon öfters erlebt, dass sogenannte unfruchtbare Paare plötzlich Eltern wurden, nachdem die körpereigene Melatoninproduktion nur durch die Verbesserung ihrer Schlafbedingungen reaktiviert wurde. ...

bzw. stimmt das nur zur Hälfte, denn Strahlung durch Hochfrequenzfelder senkt zusätzlich den Testosteronspiegel von Männern und deshalb wird durch die Behebung dieses Problems die Fruchtbarkeit zusätzlich erhöht!

Melatonin steuert außerdem den Zulauf zur Harnblase, deshalb sollte bei bettnässenden Kindern ebenfalls immer zuerst geschaut werden, ob der Schlafplatz des Kindes durch Elektrosmog oder Erdstrahlung gestört wird.

Oft löst sich auch diese Problem in kurzer Zeit auf, wenn wir das Schlafumfeld optimieren.

Vegetativer Stress & Energieverlust

Der zweite Punkt ist, dass Erdstrahlen geopathischen Stress und Energieverlust verursachen

Jede Einzelne Nacht!

Und sie sind überall... aber kaum jemand weiß es oder beachtet es ... außer ein paar alte Landwirte, die genau wissen dass dieses Zonen ihre Tiere krank machen, und die dieses Wissen von ihren Eltern und Großeltern weitergegeben bekommen haben.

Unser Körper spürt es jedoch - ob wir daran glauben oder nicht.

Am besten sieht man das an kleinen Kindern, die aufgrund ihrer Größe manchmal noch die Möglichkeit haben, Störzonen im Bett auszuweichen.

Sie liegen dann morgens oft quer im Bett.

Bildschirm­foto 2023-02-12 um 13 08 55 jpg

Wir Erwachsenen können in der Regel nicht ausweichen und reagieren dann mit Verspannungen oder Schmerzen und allgemeiner Abgeschlagenheit und Müdigkeit.

Sehr gut lässt sich das Phänomen auch an Bäumen beobachten. In der Natur gibt es sogenannte Stahlensucher und Strahlenflüchter - zu denen auch der Mensch gehört.

20151017_164546 jpg


Oft sehen wir Bäume, die eine Weile schräg wachsen, und erst dann nach oben zum Licht sprießen - obwohl das eigentlich der natürliche Wuchs wäre.

Diese Bäume stehen auf geopathischen Störzonen und empfinden Stress. Zum Selbstschutz versuchen sie der Störzone auszuweichen - selbst wenn wenn sie dabei brechen sollten.

An Apfelbäumen kann man das am besten beobachten, da diese besonders empfindlich auf Erdstrahlen reagieren.

Leider geht es uns Menschen ganz oft genau wie einem Apfelbaum.

Wir werden zwar nicht an eine bestimmte Stelle gepflanzt - unser Schlafplatz wird jedoch in der Regel willkürlich von einem Architekten ausgesucht.

Unabhängig davon ob es ein gesundheitsförderlicher Platz ist - oder nicht.

Es ist also reines Glück, wenn wir einen guten Platz erwischen.

Ein bisschen wie russisches Roulette …

Zusätzlich sorgen die ganzen technischen Felder, denen wir zunehmend ausgesetzt sind für Stress, denn wir sind evolutionär gar nicht auf diese ganzen neuartigen Frequenzen ausgelegt …

Stress = Stresshormone = Übersäuerung

Wichtig dabei zu verstehen ist, dass jede Art von Stress Signale an den Körper sendet, um Stresshormone zu produzieren.

Das bedeutet, dass das autonome - oder vegetative - Nervensystem durch Stress, egal welcher Art, ständig in den sogenannten Sympathikus versetzt wird.

Das ist der Angriffs- und Fluchtmodus des Körpers, in dem unter anderem Stoffwechselvorgänge im Körper verändert werden, da eine Person auf der Flucht andere Bedürfnisse hat und für kurze Zeit mehr leisten muss.

Zu diesem Zweck produzieren die Nebennieren das Stresshormon Cortisol.

Durch den Dauerstress beginnt der Körper jedoch schnell zu übersäuern und gerät aus dem Gleichgewicht.

Und durch die Übersäuerung des Körpers kann das Blut nicht mehr genügend Sauerstoff transportieren und Basen müssen aus den Knochen und anderen Stellen gezogen werden.

Das führt nicht nur zu einem schlechten und unruhigen Schlaf, sondern auch zu einem optimalen Umfeld für Pilze, Bakterien, Viren und sogar Krebs.

Der deutsche Wissenschaftler und Arzt Dr. Otto Warburg hat bereits 1931 den Nobelpreis für Medizin für seine Erkenntnis erhalten, dass Krebs in einer basischen Umgebung nicht existieren kann.

; Öffnet eine neue Registerkarte jpg

Zusätzlich schwingen viele geopathische Zonen bioenergetisch niedriger als wir Menschen.


Das bedeutet, dass wir Energie verlieren wenn wir uns in diesen Zonen aufhalten, denn es greift ein universelles Gesetz - das Gesetz des Ausgleichs - welches hier bedeutet:

Ein höher schwingendes Feld versucht immer, ein niedriger schwingendes Feld auszugleichen.

Ja und das ist der Grund, warum wir in einem Wald energetisch aufgeladen werden und auf geopathischen Störungszonen Energie verlieren.

Wenn wir jede Nacht wertvolle Lebensenergie verlieren, werden wichtige Regulationsprozesse des Körpers gestört.

Zum Beispiel die Zellregeneration.

Infolgedessen sind wir nicht nur tagsüber müde, sondern unser Immunsystem wird kontinuierlich geschwächt und wir sind anfälliger für Krankheiten, Allergien und Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten.

Um nur einige der möglichen Folgen zu nennen ....

Bei sogenannten hyperaktiven Kindern mit ADS oder ADHS Syndrom lassen sich ebenfalls kleine Wunder bewirken, wenn wir den Kindern keine Energie in Form von Amphetaminen wie z.B. Ritalin geben, sondern wenn wir durch die Verbesserung des Schlafplatzes einfach dafür sorgen, dass das Kind seine eigene Energie nachts behält.

438F2E1D-29E4-4045-A97F-A0E271B3E429_1_105_c jpg

Bei einem meiner Kunden hat die Veränderung des Schlafplatzes einen 13jährigen Jungen vor der Einweisung in ein Heim für schwererziehbare Kinder bewahrt …

Das Bett des Jungen stand viele Jahre auf einer sehr starken Störzone und sein soziales Verhalten änderte sich unmittelbar nachdem der Schlafplatz optimiert wurde.

WICHTIG:
Erdstrahlen lassen sich nicht abschirmen!

Der dritte Punkt ist, dass man Erdstrahlen mit keinem Material abschirmen kann, denn die Frequenzen sind einfach zu hoch.

Sie schwingen über der Frequenz des sichtbaren Lichts und lassen sich demnach mit keinem Material physisch abschirmen ...

auch nicht mit Kupfer, Kork oder Blei wie man ab und zu hört.

Deshalb findet man sie sogar noch in den Penthäusern riesiger Hochhäuser in voller Intensität.

... und man kann ihnen auch nicht ausweichen!

Einige Rutengänger empfehlen, Erdstrahlen immer auszuweichen.

Doch aus meiner eigenen langjährigen Erfahrung kann ich ganz sicher sagen, dass das im Grunde nicht möglich ist, denn Erdstrahlen können sich verschieben oder neu entstehen.

Und auch die meisten Schlaf- oder Kinderzimmer bieten räumlich oft gar nicht die Möglichkeit vorhandenen Störzonen durch das Verschieben der Betten aus dem Weg zu gehen.

Und zusätzlich wirst du auch nicht in der Lage sein, dein Haus vollständig gegen all die technischen Felder abzuschirmen, die uns heutzutage in zunehmender Menge umgeben.

Du musst nur einmal auf dein Handy schauen wieviel WLAN Netze Du bei dir zu Hause empfängst. ☝️

Screenshot 2019-08-16 18 27 35 png

Ganz zu schweigen, von dem zunehmenden Ausbau des Mobilfunknetzes mit 5G und bald schon 6G und deinen ganzen Bluetoothgeräten.

Das bedeutet, dass du buchstäblich keinen Schutz gegen zwei der schlimmsten Feinde für unsere Gesundheit hast.

Du kannst sie nicht abschirmen und du kannst sie oft nicht vermeiden.

Sprich es ist reines Glück, ob du auf einem guten oder einem schlechten Platz schläfst!

Und ob deine Nachbarn nachts ihr WLAN aktiv haben oder ein neuer Sendeturm in deiner Umgebung gebaut wird.


Aber zum Glück gibt es eine bewährte Lösung für dieses Problem:

All diese Belastungen lassen sich auf Grundlage der Bioresonanz-Technologie wirksam ausgleichen...!

Und genau das ist der Schlüssel, denn nur wenn der Körper nachts seine Energie behält und nicht gestresst wird, ist eine nachhaltige Gesundheit möglich.

Der meist deutlich verbesserte Schlaf ist eigentlich nur ein Nebeneffekt eines entspannten Körpers im Regenerationsmodus ...


Ich weiß, was du jetzt denkst:

Warum habe ich davon nicht in den Medien oder von meinen Ärzten gehört?


Nun, das Tückische ist, dass sich das allgemeine Gesundheitssystem nicht sonderlich für gesunde Menschen interessiert, sondern eher für kranke Verbraucher...

außerdem gibt es bisher kein Messgerät, das den extrem hohen Frequenzbereich, in dem sich Erdstrahlen befinden, tatsächlich messen kann.

Dazu kommt, dass es eine sehr mächtige Mobilfunk-Lobby gibt, die alles tut, um die in unzähligen Studien nachgewiesenen negativen Folgen des Mobilfunks öffentlich herunterzuspielen.

Ja und deshalb wird dem Thema keine richtige Aufmerksamkeit geschenkt, obwohl der Zusammenhang zwischen Strahlung und Krankheit seit Jahrhunderten bekannt ist.

Unsere "moderne" Wissenschaft hat bisher jedoch keine wirklichen Anstrengungen unternommen, um wirksame Lösungen für zwei der größten Gesundheitsbedrohungen unserer Zeit zu finden.

Dieses Thema wird im Grunde nur in der Baubiologie und der Bioresonanztherapie wissenschaftlich angegangen … !

Und genau auf dieser Grundlage habe ich in jahrelanger Forschung mit unzähligen Tests im realen baubiologischen Praxisalltag ein Gerät entwickelt, mit dem du geopathische Störungen - sprich Erdstrahlen - und auch Elektrosmog-Belastungen in deinem ganzen Haus wirksam und messbar ausgleichen kannst.

BIOGETA® HOME
FM Biofeldformer

Der FM Biofeldformer HOME von BIOGETA®, erzeugt ein harmonisches Schwingungsfeld im gesamten Haus oder in der gesamten Wohnung.

Dazu werden durch eine sogenannte Frequenzmodulation (ähnlich wie bei einem Radiosender) Ausgleichsfrequenzen auf das Hausstromnetz aufmoduliert ...

und stehen so im gesamten Wohn- Schlaf- und Arbeitsbereich zur Verfügung, da von allen Leitungen eine leichte - meist nicht messbare Strahlung abgegeben wird.

Der dadurch entstehende "Elektro-Well" gleicht nicht nur den schädlichen Elektrosmog des Stromnetzes aus, sondern stellt unserem Körper zusätzlich eine Vielzahl an gesundheitsförderlichen Bioresonanzfrequenzen zur Verfügung ...

so dass eine dauerhafte und sehr sanfte Ausgleichstherapie im gesamten Wohnumfeld stattfindet -

ohne den Körper dabei zu stressen oder zu überlasten.

Bildschirm­foto 2023-01-24 um 17 03 49 jpg

Das lässt sich durch einen sogenannten HRV Test - einen Herzratenvaribilitätstest - ganz leicht selbst überprüfen.

Messbarer Ausgleich von Elektrosmog, Funk (WLAN, Mobilfunk, Bluetooth, usw.) & Erdstrahlen 

Mit Hilfe eines BIOGETA® HOME Moduls werden neben dem Ausgleich von Elektrosmog und Funkbelastungen auch geopathische Zonen so ausgeglichen, dass den Menschen auf diesen Zonen keine Energie mehr entzogen wird ...

und er somit nicht mehr geschwächt, belastet und gestresst wird.

Das vegetative Nervensystem wird unterstützt und der sogenannte Parasympathikus - sprich der Entspannungs- und Regenerationsmodus - gefördert.

Das hilft dem Körper, sich selbst zu heilen!

Ja und das hilft dir nicht nur deinen Schlaf mit oft außergewöhnlichen Ergebnissen zu verbessern, sondern auch dein allgemeines Wohlbefinden, deine Konzentration, dein Energieniveau, deine Vitalität, deine Fruchtbarkeit und dein gefühltes Alter und damit auch dein Aussehen in oft kurzer Zeit spürbar zu verbessern!

Und das gleiche gilt für deinen Partner und deine Kinder!

Denn selbst nach Aussagen der Weltgesundheitsorganisation WHO ist guter und erholsamer Schlaf neben dem Trinken von ausreichend Wasser, das beste Mittel um deinen allgemeinen Gesundheitszustand zu verbessern.

10 Jahre Praxis-Erfahrung im Bereich Baubiologie, Bioresonanztherapie, Radiästhesie und Radionik

Als Baubiologe, Bioresonanztherapeut, Heilpraktiker und Gründer von BIOGETA, der im Laufe der Jahre mehr als 1200 Schlafplätze im gesamten deutschsprachigen Raum untersucht hat, kombiniere ich meine langjährige Erfahrung als Baubiologe mit meinen Kenntnissen in der Bioresonanztherapie, um mit unseren Geräten genau die bipolaren Frequenzen bereitzustellen, die die negativen Folgen von Erdstrahlen und Elektrosmog effektiv und messbar ausgleichen.

Das BIOGETA System wurde aus der Baubiologie heraus und für die Baubiolgie entwickelt, um nicht abschalt- oder abschirmbare Belastungen so effektiv auszugleichen, das ein Heilpraktiker oder Arzt mit verschiedenen bioenergetischen Messmethoden in über 90% der Fälle meist bereits nach wenigen Wochen keine zuvor festgestellten Belastungen mehr messen kann.

Das bekommen wir immer und immer wieder bestätigt!

Bildschirm­foto 2023-01-17 um 13 26 51 jpg
Bildschirm­foto 2023-01-17 um 13 28 48 jpg

Und falls doch, oder Du aus irgend einem Grund nicht happy mit dem System sein solltest, kannst Du es uns innerhalb von ganzen 3 Monaten zurückschicken ..

und Du erhältst den vollen Kaufpreis ohne wenn und aber sofort rückerstattet!

Bildschirm­foto 2023-01-24 um 17 25 48 jpg

Deshalb solltest Du einen
BIOGETA® HOME
FM Biofeldformer
für 3 Monate risikofrei testen:

Besserer Schlaf

Durch den Ausgleich störender Belastungen wird die natürliche Melatoninproduktion wieder hergestellt und ein entspannender und erholsamer Schlaf gefördert.

Weniger nächtlicher Harndrang, besseres Durchschlafen, weniger Nachtschweiß und weniger Bettnässen/Schreiphasen bei Kindern sind oft die Folgen.

Mehr Vitalität

Ein erholsamer Schlaf ohne Stress und Energieverlust sorgt für mehr Vitalität, gesteigerte Lebensenergie, ein stärkeres Immunsystem und bessere Gesundheit.

Geringere Infektanfälligkeit, bessere Konzentrationsfähigkeit, höhere Stresstoleranz im Alltag und gesteigerte Fruchtbarkeit sind oft willkommene „Nebenwirkungen“.

Mehr Energie

Bereiche über geologischen Störzonen schwingen oft niedriger als wir Menschen und entziehen uns Energie. Dauerhafter Energieverlust führt zu Abgeschlagenheit, verminderter Leistungsfähigkeit und erhöhter Anfälligkeit für Krankheit.

Ein BIOGETA® HOME Modul gleicht energetische Defizite über Störzonen messbar aus, schützt vor Energieverlust und fördert damit unser Immunsystem.

Weniger Stress

Elektrosmog und Funk-Belastungen sorgen für Stress und stören das vegetative Nervensystem. Vegetativer Stress führt u.a. zu einer erhöhten Cortisolbildung und schlussendlich zu einer Übersäuerung des Körpers mit entsprechenden Folgen.

Ein BIOGETA® HOME Modul gleicht Elektrosmog- und Funk-Belastungen aus und fördert den Parasympathikus - sprich den Entspannungs-Modus.

Unsere Garantie:

3-Monate Rückgaberecht! Bedingungslos.

Sprich, bist Du nicht zufrieden, schick es einfach zurück und Du bekommst Dein Geld sofort zu 100% rückerstattet!

Im Angebot enthalten:

Biofeldformer_Neu1 jpg
Bildschirm­foto 2023-02-09 um 16 28 27 jpg

HOME - FM Biofeldformer

Der BIOGETA® HOME - FM Biofeldformer stoppt Energieverlust durch geologische Störzonen und baut ein bioenergetisch positives Schwingungsfeld auf, in dem Belastungen durch Elektrosmog und Geopathie (Erdstrahlung) ausgeglichen werden.

» Größe S: bis 70qm Wohnfläche
» Größe M: bis 150qm Wohnfläche
» Größe L: bis 250qm Wohnfläche
» Größe XL: bis 400qm Wohnfläche

Bildschirm­foto 2023-02-09 um 16 28 27 jpg

Bio-Wafer

Der BIOGETA® Bio-Wafer baut ein hoch schwingendes rechtsdrehendes Feld auf und eignet sich sowohl als alleiniger Harmonisierer eines Schlafbereichs oder einer Pferdebox, zur punktuellen Verstärkung eines FM Biofeldformer HOME Moduls, oder als Energie-Booster für den Arbeitsplatz, auf Seminaren, bei Verhandlungen, beim Sport, unter dem Bett, im Auto oder in der Schule…

als auch im Hausgebrauch zum Energetisieren von Wasser, Säften, Obst und Gemüse oder Babynahrung.

BIOGETA_Bio-Wafer_Neu_600 jpg
25TippsBuch_Praxis_600 jpg

Buch "Elektrosmog Soforthilfe"

90 Seiten baubiologisches Experten-Wissen aus über 1200 Schlafplatz-Analysen. Verständlich erklärt inkl. Umsetzungs-Workshop!

Im Buch erfährst Du:

was genau Elektrosmog ist, warum er so gesundheitsschädlich ist, und in welchen Formen er uns tagtäglich begegnet. 

Wie Du Elektrosmog (Niederfrequenz)- und Funkbelastungen (Hochfrequenz) selbst erkennen und messen kannst - 

und wie Du Elektrosmog- und Funk-Belastungen selbst minimieren, abschirmen oder ausgleichen kannst - ohne einen Baubiologen kommen zu lassen.

Videokurs "Elektrosmog Soforthilfe"

Ergänzend zu den 25 wichtigsten Praxis-Tipps des Buches, zeige ich in dem Video Kurs viele spannende Tests, die ich extra dafür aufgenommen habe, erkläre detailliert, wie man auch als Laie Messungen vornehmen kann, welche günstigen Messgeräte man dazu verwenden kann - und wo man diese bekommen kann.

Zusätzlich finden Sie dort neben zahlreichem Bonus-Material, viele kleine Praxis-Videos, die ich während meiner Hausanalysen bei meinen Kunden aufgenommen habe - und weiter regelmäßig aufnehme - und den Kurs damit fortlaufend aktualisiere. Dadurch bekommst Du ein Gefühl, worauf Du im Alltag unbedingt achten solltest, und was es zu vermeiden gilt.

Denn der Teufel steckt bekanntlich im Detail ;)

E-Smog_ViodeoKurs-Grafik-1 jpg

Nur kurze Zeit als Spezial Set:

Biofeldformer-HomeBindleAktionFreigestellt png
Biofeldformer-DIY_Set_Sleep_freigestellt png
  • BIOGETA® FM Biofeldformer HOME  - Regulärer Preis: 890,-€*
  • BIOGETA® Bio-Wafer - ​Regulärer Preis: 85,-€
  • ​Elektrosmog Soforthilfe Buch - ​Regulärer Preis: 19,-€​
  • Elektrosmog Soforthilfe Videokurs - ​Regulärer Preis: 297,-
  • BIOGETA® HOME - FM Biofeldformer
    Regulärer Preis: 890,-€*
  • BIOGETA® Bio-Wafer
    Regulärer Preis: 85,-€
  • ​Elektrosmog Soforthilfe Buch
    Regulärer Preis: 19,-€​
  • Elektrosmog Soforthilfe Videokurs
    Regulärer Preis: 297,-

BIOGETA® HOME Bundle "Spezial" nur: 890,-€*

Du sparst 401,- € bei Kauf dieses Spezial Angebots!

*890,-€ für Größe S - bis 70qm Wohnfläche, 1090,-€ für Größe M - bis 150qm Wohnfläche, 1290,-€ für Größe L - bis 250qm Wohnfläche, 1490,-€ für Größe XL - bis 400qm Wohnfläche

Kundenfeedbacks:

Bildschirm­foto 2023-02-14 um 22 29 41 jpg

Hallo, Herr Krüger!

Zunächst einmal möchte ich Ihnen sagen, dass ich seit der Inbetriebnahme des Biofeldformers super tief schlafe und völlig erholt früh morgens aufwache. Super!!!

Liebe Grüße aus Neustadt,


Dagmar Kunz

Bildschirm­foto 2023-02-14 um 22 29 41 jpg

Lieber Herr Krüger,

ich bin begeistert von ihren Produkten. Zuerst habe ich den Biofeldformer (XL) bestellt, danach dann den kompletten Rest Ihres Sortiments. Mir fehlen die Worte, ich hätte nicht geglaubt, dass so etwas möglich ist…

Seitdem ich Ihre Produkte habe, brauche ich meine Heilpraktikerin nicht mehr.

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen,
Juliane S.

Bildschirm­foto 2023-02-14 um 22 29 41 jpg

Lieber Herr Krüger,

vielen Dank für die promte Zusendung des Biofeldformers. Ich war sehr gespannt auf die Wirkung. Da wir auch ein wenig Pendeln können, prüfte ich sofort nach dem auspacken und Einstecken die Funktion.

Ich konnte keine Störung mehr feststellen.

Er ist jetzt schon eine Woche in Betrieb und wir stellen schon die positive Wirkung fest. Die meisten Apparate hatten nach ein par Tagen schon keine Wirkung mehr. Wir haben Freude an diesem Apparat und hoffen, dass es weiter so bleibt.

Nochmals vielen Dank und freundliche Grüsse,

Fritz und Käthi H.

Bildschirm­foto 2023-02-14 um 22 29 41 jpg

Sehr geehrter Herr Krüger,

ich möchte den Anlass der Weiterentwicklung Ihres Biofeldformers nutzen, um Ihnen unseren Dank und unser Vertrauen auszusprechen.

Im September vergangenen Jahres bestellte ich bei Ihnen für meine Tochter den Biofeldformer der Größe M. Sie und ihr Lebensgefährte versuchten seit Juli 2018 erfolglos ein Kind zu bekommen. Da sie in der Stadt Dresden in einem 17-Familienhaus wohnt und mir die Problematik E-Smog und Strahlenbelastung sehr wohl bekannt ist, entschloss ich mich, ihr dieses Gerät zu schenken.

Was soll ich sagen, seit dem Jahreswechsel ist sie nun schwanger und wir freuen uns alle sehr auf das Baby im September! Den Termin in der Kinderwunschklinik konnte sie noch rechtzeitig absagen!

Viele herzliche Grüße aus Dresden,

Kathrin Bischoff

Bildschirm­foto 2023-02-14 um 22 29 41 jpg

Lieber Herr Krüger,

vielen Dank für die promte Zusendung des Biofeldformers. Ich war sehr gespannt auf die Wirkung. Da wir auch ein wenig Pendeln können, prüfte ich sofort nach dem auspacken und Einstecken die Funktion.

Ich konnte keine Störung mehr feststellen.

Er ist jetzt schon eine Woche in Betrieb und wir stellen schon die positive Wirkung fest. Die meisten Apparate hatten nach ein par Tagen schon keine Wirkung mehr. Wir haben Freude an diesem Apparat und hoffen, dass es weiter so bleibt.

Nochmals vielen Dank und freundliche Grüsse,

Fritz und Käthi H.

Bildschirm­foto 2023-02-14 um 22 29 41 jpg

Liebes strahlenfrei-wohnen Team,

mein Name ist Mathilde ** . Ich wurde am 10.11.2020 vier Tage nach dem errechneten Termin in Berlin geboren. Mit 52 cm und 3180 Gramm kam ich nach 5h im Kreißsaal mit Traummaßen natürlich und ohne PDA gesund und munter zur Welt. Meine Eltern sagen, dass ich etwas ganz besonderes bin. Elektrosmog-Reduktion und Ihre Biofeldformung waren von Anfang an dabei …

Vielen lieben Dank für so einen tollen Start ins Leben! Ohne Ihre Arbeit würde ich nicht existieren. ❤️

Liebe Grüße

Mathilde und Papa Sebastian P.

Bildschirm­foto 2023-02-14 um 22 29 41 jpg

Hallo Herr Krüger,

seit der Harmonisierung schlafen alle Familienangehörigen tiefer, ruhiger, besser und fühlen sich viel entspannter und ausgeruhter.

Der Mann und der Sohn meiner Freundin wussten nichts von der Installation des Biogeta Moduls und bemerkten beide die Veränderung und brachten sie ungefragt zum Ausdruck. Super!!!!

Ihnen ganz herzlichen Dank und liebe Grüße aus Köln,

Iris Nauer

Köln

Bildschirm­foto 2023-02-14 um 22 29 41 jpg

Hallo Herr Krüger!

Wir sind alle entspannter/ ausgeruhter seit der Harmonisierung.

Unsere Tochter schläft seitdem durch und ist auch nicht mehr so kalt. Wenn sie in unserem Bett schläft, bleibt sie grade liegen und das Beste: die täglichen Wutanfälle (mind. 30 Min lang), sind Vergangenheit.


Viele liebe Grüße,

Ulrike Hoffstedde

Bildschirm­foto 2023-02-14 um 22 29 41 jpg

Lieber Herr Krüger,

wir sind entrahlt 🙂

Danke, dass Sie uns das Gerät zur Entstörung zum Kennenlernen geschickt haben. Heute waren wir bei unserer Heilpraktikerin und wir alle drei hatten keinerlei Beeinträchtigung durch Elektrosmog, elektr. Felder oder Wasserader mehr.

Wir hatten das Gerät auch zur Bio-Resonanz-Analyse mitgenommen. Als ich dann nach Hause kam, fiel mir auf, dass ich ohne Entstörer Kopfschmerzen bekam.

Das war umgekehrt auch die erste fühlbare Wirkung beim ersten einbauen, als sie gingen….

Vielen Dank für die tolle Erfindung!

Herzliche Grüße,

Eva Leonhardt

Bildschirm­foto 2023-02-14 um 22 29 41 jpg

Sehr geehrter Herr Krüger,

vielen Dank, dass ich ihr Biogate Home M und auch den Wafer austesten durfte. Ich bin selber Baubiologin PSA und habe natürlich zuhause den Duplex samt einiger Rayonatoren stehen. Ich habe Physik studiert und daher sind mir auch die physikalischen Grundlagen bekannt. Mir war es wichtig, zu wissen, ob Ihre Geräte funktionieren und ich sie daher meinen Kunden weiterempfehlen kann (was ich nun gerne tue).

Ihr Biogate hat ein sehr schönes Design und ist nicht so groß und auffällig wie der Duplex, was einige Kunden bemängelten.

Ich wünsche Ihnen weiter bei ihrer Arbeit viel Freude und alles Gute.

Ich denke, Baubiologen leisten in der heutigen Zeit gute Dienste, vor allem, was E-Smog angeht. Die Zeiten werden nicht besser (aber dafür offensichtlich die Geräte).

Mit freundlichen Grüßen

Jutta Eggermann